Unsere geotechnischen Systeme stabilisieren die Boden und unterstützen die Infrastruktur weltweit

DYWIDAG ist ein spezialisierter Hersteller und Anbieter von geotechnischen Systemen mit über 50 Jahren Erfahrung und Expertise in diesem Sektor.

Stärke und Stabilität

Geotechnische Fels- und Bodenanker und Pfahlsysteme von DYWIDAG sorgen für Hangstabilisierung, unterstützen Haltestrukturen und ermöglichen tiefe Baugrubenwe und Pfahlgründungen.

Fundierte Entscheidungsfindung

Unsere Ingenieure können intelligente geotechnische Systeme konfigurieren, die Bauwerksdaten und Informationen zur Infrastruktur liefern, damit wichtige Entscheidungen zeitnah getroffen werden können. 

Dank unserer Erfahrung können wir den Umfang Ihres Projekts einschätzen und sicherstellen, dass wir Ihre Anforderungen mit einer angemessenen und kostengünstigen Lösung erfüllen. 

Weltweite Abdeckung

Mit Produktionsstätten an strategischen Standorten weltweit und mobilen Produktionslinien für Großprojekte haben wir die globale Abdeckung, um lokale Anforderungen zu erfüllen. 

Adam Lowers,

Superintendent Northwest Cascade, USA

DYWIDAG has consistently adapted to the dynamic of the geotechnical industry by providing easy-to-use and innovative products.

Geotechnische Fundamentsysteme unterstützen, verstärken und verbessern die Infrastruktur weltweit

Geotechnische Gründungssysteme von DYWIDAG unterstützen Infrastrukturen und Gebäude mit Verstärkung durch Pfähle und hochfeste Bewehrung. Mit ihnen können bestehende Konstruktionen saniert oder verstärkt werden. 

Systeme umfassen GEWI®-Pfählen, DYWI® Drill-Hohlstabankern und DYWIDAG Gewindestäbe.

Anker und Bodennägel stützen erdführende Bauwerke und Baugruben

Zu den verschiedenen Bodenankern von DYWIDAG zählen Stabanker, Litzenanker und entfernbare Anker für Erd-Stützstrukturen und Baugruben. Zum Abstützen weniger gefährdeter Bauwerke können Bodennägel zum Verbau von Baugruben und für Böschungen verwendet werden. 

Aktive Auftriebssicherung für Tankfundamente und Wasseraufbereitungsanlagen

Bodenanker bieten eine aktive Auftriebshemmung für Gebäude- und Tankfundamente, Wasseraufbereitungsarbeiten und Sturmfluttanks. Zug- oder Druckpfähle können in Projekten verwendet werden, die eine passive Sicherung erfordern.

Die Verwendung von Bodenankern oder Zug- oder Druckpfählen bei diesen Anwendungen reduziert die Bauzeit und die Dicke der Betonplatte. Dies spart Aushubtiefe und das erforderliche Beton- und Bewehrungsvolumen.

In-situ-Hangstabilisierung mit Bodenankern, Bodennägeln und Felsbolzen

Bodenanker, Bodennägel und Felsbolzen stabilisieren die Hänge - mit hochfesten Gewinde-Stabs-Spannstahl, GEWI-Stahl und DYWI-Drill Hohlstabankern, die eine In-situ-Verstärkung innerhalb des Hangs bieten und den Gleitkreis zwischen der aktiven Zone und der passiven Zone überspannen. 

Aktive oder passive Hangsicherungsnetze sorgen für zusätzliche Sicherung und fangen eventuelle Oberflächeninstabilitäten des Hangs ab.

Transport networks worldwide undergo constant change, wear and tear and, as a result, need ongoing expansion, development, and repair.

Geotechnische Produkte von DYWIDAG werden ober- und unterirdisch in Schienennetzen eingesetzt- von Bodennägeln und Felsbolzen bis hin zu Hangschutzgittern und Bodenankern. Sie werden auch beim Bau neuer Autobahnen sowie beim Aufrüsten, Verstärken und Reparieren bestehender Strukturen, Hänge und Stecklinge verwendet.