DYWIDAG-Systeme werden in markanten Gebäuden weltweit eingesetzt – sowohl überirdisch als auch unterirdisch.

Es gibt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für die Produkte und Services von DYWIDAG im Bauwesen – von Pfahlgründungen und vertikalen Elementen bis hin zu Platten und Säulen. 

Smarte Systeme

Unsere Ingenieure können smarte geotechnische Systeme und Vorspannsysteme mit strukturellen Überwachungsdienstleistungen versehen, die ein Management der Bauwerkslebensdauer ermöglicht sowie anhaltende Infrastukturerkenntnisse liefern.

Geotechnische Systeme

Geotechnische Fels- und Bodenanker und Pfahlsysteme von DYWIDAG unterstützen Baugruben, Hangstabilisierungen, Haltestrukturen, Tiefgrabungen und Pfahlgründungen. Unsere geotechnischen Systeme stabilisieren Fundamente und können die Gründung von Gebäuden sicherstellen.

Vorspannsysteme

Die Vorspannsysteme von DYWIDAG stärken und reparieren neue und bestehende Bauwerke.

Im Vergleich zu herkömmlichen Stahlbetonstrukturen kann Vorspannung den Bedarf an Bewehrungsstahl und Beton reduzieren, was sich vorteilhaft auf die Gesamtbaukosten auswirkt. Spannbetonplatten in Hochhäusern wie Hotels, Bürotürmen und Wohngebäuden erlauben den Einsatz dünnerer Platten mit höherem seismischen Widerstand.  Vorspannung ermöglicht darüber hinaus eine frühzeitigere Entfernung der Schalung, wodurch die Gesamtbauzeit verkürzt wird.

Spannglieder mit nachträglichem Verbund in Querträgern sorgen für adäquate Tragsicherheit und Gesamtgebäudestabilität.

Betonzubehör

Die Betonarbeiten werden durch DYWIDAG-Betonzubehör unterstützt, einschließlich des DYWIDAG-Threadbar™-Schalungsankersystems, das bei horizontalen und vertikalen Betonelementen verwendet wird, um die wirkenden Frischbetondrücke aufzunehmen.

Die Systeme von DYWIDAG unterstützen und stabilisieren kommerzielle und industrielle Gebäude weltweit

Vorspannung in Fundamentplatten von Industrielagern sorgt dafür, dass sie unter definierten Einwirkungskombinationen rissefrei bleiben.

DYWIDAG Ankerbolzen und Zuganker unterstützen und stabilisieren die Stahlrahmen, die zur Konstruktion von kommerziellen und industriellen Gebäuden verwendet werden. 

Sicherere, stärkere und intelligentere Parkhäuser durch Vorspannsysteme

Der Bau von Parkhäusern mit breiteren Stellflächen und Fahrspuren und weniger Stützen sorgt für zusätzlichen Parkraum, wodurch mehr Parkraum entsteht und die Einnahmen gesteigert werden können.

Durch die Verwerrndung von Vorspannsystemen können Parkhäuser mit dünneren Platten und effektiven Absturzsicherungen gebaut werden, die für mehr Sicherheit für Fußgänger und Fahrzeuge sorgen.

Die Systeme von DYWIDAG ermöglichen den Bau von Stadien und Arenen weltweit

Die Größe eines offenen Gebäudes wie eines Stadiums oder einer Arena erfordert rissfreie Platten, die durch Vorspannung ermöglicht werden.

Große mit gespannte - DYWIDAG Spannstabstählen - vorgespannte Abfangträger verstärken Ringanker. Dachstrukturen können durch externe Spannglieder und Seiltragwerke gestützt werden. 

Im Brandfall sorgen die Brandschutzlösungen von DYWIDAG für ausgezeichnete Sicherheit von Spanngliedern und Seilen.

Vorspannsysteme ermöglichen flexiblere Grundrisse für Hochhäuser

Die Vorspannung ermöglicht dünnere Platten mit erhöhtem seismischer Widerstand, verringert die Gesamthöhe und das Eigengewicht eines Bauwerkts, und minimiert die vertikalen und horizontalen Lasten eines Gebäudes.

Vorspannung ermöglicht auch flexiblere Grundrisse für Büros undWohnungen mit weniger Stützen und Aussteifungswänden – während hochfeste vertikale Bewehrung Stützenabmessungen reduziert.